2 Jagdpokale mit Wildgravuren

Beide Pokale mit feinen Tiergravuren (Details)

Biedermeier Hochschnitt Glas gesucht, bitte anbieten

Pokal mit blauem Überfang und rundum Gravur mit Hirschen in Waldlandschaft, Gravur vermutlich von Franz P. Zach. 23cm hoch. Böhmen um 1850.

2 Jagdpokale, blau überfangen ca. 19cm hoch, äußerst feine Tiergravuren von Franz P. Zach, Seitenwände mit Farbschicht Gravur Trauben, Weinlaub. Böhmen um 1850, Füße min. best.

Monumentaler Deckelpokal 51cm mit gravierter Hirschjagd. August Böhm um 1840

Jagdpokal mit Hirsch Darstellungen in sehr feinen Gravuren, 17cm hoch, Böhmen oder Schlesien, um 1840/50

Kleiner Pokal mit zwei Hirschen auf Landschaftsinsel, sehr fein graviert. 13cm hoch. Um 1840. Rückseite mit Verkleinerungslinse.

Rubinierter Becher mit Hirsch Darstellung auf Landschaftsinsel um 1840

Kleiner Jagdpokal mit zwei ruhenden Hirschen in Landschaft 14cm hoch. Vermutlich spätere Arbeit von Karl Günther, um 1850/60

Jagdbecher 12,5cm hoch. Jagdhund mit Fasan und umlaufendem floralem Dekor.

Kleiner Jagdpokal 15,5cm hoch. 3 Hirsche in Waldlandschaft, fein graviert.

Grosser Jagdpokal ca. 20cm, sechsfach facettiert. Kuppa mit umlaufenden Landschaftssockeln, darauf im Wechsel sehr fein gravierte Hunde und Hirsche. Um 1840

Lobmeyr Sektflöte im Stil des 18. Jh., 18,4cm hoch. Rundumlaufende, sehr fein gravierte Landschaft, darin Hirsch mit Hund, im Hintergrund Schloss. Unterhalb der Lippe sowie an der Fußplatte mit Lambrequin Verzierung. Boden mit Lobmeyr Signet. Perfekt erhalten.

Bierkrug mit Jagdmotiv, von Blumen eingerahmt. Boden mit eingestochenen Luftblasen. Fein gravierter Zinndeckel.

2 Fussbecher mit Kupferrubin Überfang. Jeweils mit sehr fein gravierter Szene eines rastenden Hirschpaares. Vermutlich Karl Pfohl.

Kleiner Pokal mit rastender Jagdgesellschaft. Oberer Rand gekürzt und besch.

Deckelpokal, 39cm hoch. Honigfarben gebeizt mit umlaufender Waldlandschaft, darin  3 Hirsche

Fussbecher mit gebeizten Ovalen. Darin feine Tiergravuren. Vermutlich Egermann Werkstatt.

Großer Jagdpokal. Höhe 29cm. Gebeiztes Feld mit Hirsch und Jagdhund. Vorne mit Steinleiste.

Fußbecher 14cm hoch. Rot gebeizt. Facettierte Wandung. Rundum sehr fein gravierte Jagdszene mit zwei Jägern und Hunden, ein Hirschpaar verfolgend. Um 1840/50

Jagdbecher 12cm hoch. Gelb gebeiztes Feld mit rastender Jäger und Hund nach erfolgreicher Hasenjagd unter Baum. Um 1840/50

Große Schale mit 4 hochgeschliffenen und rot gebeizten Feldern, 28cm Durchmesser. Darin fein gravierte Tiere, Schloss und Blumenbukett. Egermann Werkstatt um 1840/50

Bierkrug mit Zinndeckel. Auf der Wandung Landschaftssockel mit laufendem Fuchs. Böhmen oder Bayerischer Wald um 1860/80

Kleiner Pokal 16cm hoch. Gelb gebeizt. Kuppa umlaufend graviert mit Wald, Hirsch und Hund. Böhmen um 1860

Druckversion | Sitemap
© Ernst Peter Fluhrer